Yantra Yoga

Yantra-Yoga Wochenende mit Instruktor Jan Dolensky in Zürich,  24./25. November 2018 im GZ Schindlergut.

 

 

Wir freuen uns wieder einen offenen Yantra Yoga Kurs in der Stadt Zürich anbieten zu können. Die Kurssprache ist Deutsch.

In diesem Kurs werden wir die Vorbereitenden Übungen (Tsigjong, Lungsang, Tsadul) wiederholen und vertiefen. 
Eventuell werden wir auch die erste Gruppe der Yantras erlernen. 

Bitte um verbindliche Anmeldung mit Vorauszahlung bis 10. November 2018

 

Yantra Yoga  ist einer der ältesten aufgezeichneten Yoga-Systeme der Welt. Durch die einzigartige Abfolge der Positionen und

Bewegungen, in Kombination mit bewusster Atmung, wird die Energie der Praktizierenden koordiniert und harmonisiert. Der Geist entspannt sich und findet seine natürliche Balance. Dies ist die Grundlage der Kontemplation. Außerdem ist Yantra Yoga eine hervorragende Methode um Gesundheit zu erlangen. Chögyal Namkhai Norbu begann in den 1970er Jahren diese Methode im Westen zu unterrichten.

 

Honza Dolensky ist Tibetologe und Achtsamkeitstrainer. 
Seit 2000 ist er Schüler von Namkhai Norbu und von diesem seit 2010 autorisiert, Yantra Yoga öffentlich zu unterrichten.

 

Kursort: GZ Schindlergut, Kronenstrasse 12, 8006 Zürich // 

Das Gebäude liegt in einem Park in Gehdistanz zum Hauptbahnhof Zürich

 

Kurszeiten: 10.00 – 12.30 und 14.30 – 17.30 (Sonntag bis 16.00)

 

Kurskosten: Nicht-Mitglieder CHF 230.- // Mitglieder IDC CHF 150.- // 

Ermässigung für Schüler/Studierende nach Absprache möglich //

 

Konto: International Dzogchen Community of Zhiwaling 
IBAN CH21 0900 0000 8936 6590 9

Verwendungszweck: Yantra Yoga Kurs Zürich November 2018

   

 

 

Yantra Yoga, auch Yoga der Bewegung genannt, ist ein System des tibetischen Yoga mit langer Tradition. Er basiert auf dem Text "Die Vereinigung von Sonne und Mond" des Meisters und Übersetzers Vairochana aus dem 8. Jahrhundert. Chögyal Namkhai Norbu hat Anfang der siebziger Jahre einen ausführlichen Kommentar zu diesem Text geschrieben und damit begonnen, diese Lehre im Westen zu unterrichten.
Yantra Yoga ist eine grundlegende Methode, um die tiefgründige Essenz der Dzogchen Lehren in den drei Daseinsebenen von Körper, Stimme und Geist zu integrieren. Im Yantra Yoga verbindet der Übende die Positionen und Bewegungen seines Körpers mit dem Atem. Auf diese Weise wird seine Energie koordiniert und harmonisiert, der Geist entspannt sich und findet zu natürlicher Ausgeglichenheit. Dadurch wird die Basis geschaffen, um in den Zustand der Kontemplation zu gelangen.
 

Yantra Yoga KURSE und gemeinsame Übungsnachmittage, organisiert von Zhiwaling Zürich, findet man beim Jahresprogramm, Untermenüpunkt Yantra Yoga. Der nächste Wochenende-Kurs mit Instruktor Jan Dolensky wird im April 2018 in Zürich im Songtsen House stattfinden. Anmeldung: <gakyil@zhiwaling.ch>