Khaita Joyful Dances

 

Wochenend-Seminar für alle, die gerne gemeinsam tanzen

Zürich / Schweiz

 

An diesem Wochenende werden die grundlegenden Schritte und Bewegungen vermittelt, die häufig in den Khaita Tänzen vorkommen. Durch einfache, leicht zu erlernende Kreistänze, steigen wir direkt in die Erfahrung des freudvollen miteinander Tanzens ein. Es ist eine Meditation der besonderen Art! Dei Musik ist zeitgenössische tibetische Pop & Rockmusik. Die zum Teil bedeutungsgeladenen Liedertexte liegen aus dem Tibetischen übersetzt vor.

Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Alle diejenigen, die diese Tänze lernen wollen, können mitmachen.

 

25. & 26. November 2017 in Zürich 

Wer die Tänze noch nicht kennt, kann auch auch auf youtube „Khaita joyful dances“ eingeben und sich selbst ein Bild von den tibetischen Tänzen machen.

TeilnehmerInnen können im Vorfeld mitteilen, welche gewünschte Tänze sie gerne lernen wollen. Außerdem bekommen angemeldete Personen vorher Links zu den Videos der Tänze die einstudiert werden . 

Der Saal ist groß genug. Wir werden also auch ein Vajra-Tanz Mandala auflegen. Außerhalb der Kurszeiten kann auch morgens und abends Vajra-Tanz praktiziert werden.

  

Kursbeitrag ohne Unterkunft & Verpflegung: CHF 235.00.  Doch am Geld soll es nicht scheitern: MindestrentnerInnen, Studentinnen & Schüler, sowie Menschen, die Arbeitslosenunterstützung erhalten, können einen Beitrag nach eigenem Ermessen zahlen, jedoch mindestens CHF 100.- für das Wochenende.

Info & Anmeldung: gakyil@zhiwaling.ch

Wir bitten um Anmeldung bis: Freitag, 17. November 2017 bei  <gakyil@zhiwaling.ch>

 

Kursleitung: Mag. Elisha Koppensteiner, ist Biologin/Ökologin, Tiefenökologin, Theaterpädagogin und Stimmtrainerin. Sie traf Chögyal Namkhai Norbu 1982 und ist seit 2010 von Ihm autorisierte Vajra-Tanz Lehrerin und seit 2016 auch Khaita Expertin und ebenfalls autorisiert, diese speziellen Tänze zu unterrichten.

 

Kurs-Ort: Gymnastikraum im Gemeinschaftszentrum Riesbach

Seefeldstrasse 93, 8008 Zürich/Schweiz